HOMETEX - Schlafen - Einleitung

Der Schlaf

Der Schlaf ist ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens. Wir verbringen ungefähr ein Drittel des Lebens damit, uns von den täglichen Strapazen im Schlaf zu erholen. Im Schlaf verlangsamen sich alle Körperfunktionen, die Körpertemperatur sinkt, das Herz schlägt langsamer, die Atmung wird flacher und die Muskulatur entspannt sich. Diese angenehmen Eigenschaften ergeben sich jedoch nur während eines ungestörten Schlafes. Angepasst an Ihre Schlafgewohnheiten und Körpermaße sind unsere Schlafsysteme der Garant für einen erholsamen Schlaf.

Der Kern

Der Matratzenkern aus Schaumstoff, Latex, Taschenfederkern oder Federkern wird mit einem Matratzenbezug ummantelt. Die meisten Kerne sind in mehrere Liegezonen eingeteilt, die den unterschiedlichen Bedürfnissen der einzelnen Körperregionen auf Stützung gerecht werden.

Für eine anatomisch richtige Körperanpassung, spielt die Auswahl der passenden Matratzenhärte unter Berücksichtigung von Körpergewicht, Körperform, Körpergröße, Gesundheitszustand und Lebens- und Schlafgewohnheiten sowie die Wahl des Matratzentyps eine wichtige Rolle.

Kaltschaum

Kaltschaum ist besonders atmungsaktiv, hochelastisch und bietet der Wirbelsäule Entlastung und Stütze. Die unregelmäßige, offene Porenstruktur sorgt für eine ausgezeichnete Durchlüftung der Matratze. Das geringe Gewicht und die drei Härtegrade soft, med und firm machen die Matratzenauswahl nach individuellen Gesichtspunkten möglich.

Komfortschaum

Komfortschaum hat eine bienenwabenförmige Zellstruktur. Die Poren sind offen, wodurch gute Atmungsaktivität erreicht wird. Durch die hohe Punktelastizität passt sich das Material der Körperkontur sehr gut an und die Wirbelsäule wird richtig gestützt und entlastet.

Komfortschaum ist in verschiedenen Härtegraden erhältlich und hat eine hohe Lebensdauer.

Latex

Latex ist eine Mischung aus Syntheselatex und Naturkautschuk. Das Mischverhältnis ist so gewählt, dass eine sehr hohe Punktelastizität und eine sehr hohe Lebensdauer garantiert werden. Durch die hohe Elastizität und Atmungsaktivität sorgen Latexmatratzen für sehr guten Liegekomfort und ein angenehmes Schlafklima.

Taschenfederkern

Bei einem Taschenfederkern sind die Federn einzeln in Taschen eingenäht oder eingeschweißt. Die so verarbeiteten Federn sind in der Mitte, und nicht auf der Oberfläche des Federkerns, verbunden. Jede einzelne Feder kann dadurch zusammen-gedrückt werden, ohne dass eine andere Feder mitschwingt. Eine Taschenfederkernmatratze bietet mit einem dazu pas-senden Bezug eine sehr hohe Punktelastizität und dadurch einen sehr guten, ergonomisch richtigen Liegekomfort. Sie ist sehr luftdurchlässig.

Federkern

Der Bonell-Federkern ist der bekannteste Federkern. Die einzelnen Federn werden auf der Oberfläche mit Drahtspiralen verbunden. Der Federkern ist sehr kompakt und langlebig. Der mit Polyätherschaum ummantelte Federkern, versehen mit einer flauschigen Feinpolsterung, bietet einen guten, etwas festeren Liegekomfort.

Der Bezug

Als Auflagenmaterial bzw. Feinpolsterung bezeichnen wir Materialien, die mit dem Drell versteppt werden. Auflagenmaterial und Drell haben gemeinsam die Aufgabe, ein angenehmes Schlafklima zu schaffen. Jeder Mensch gibt pro Nacht durchschnittlich 0,5 bis 0,7 Liter Schweiß ab. Alle unsere Materialien sind extrem feuchtigkeitsabsorbierend und nehmen diese Feuchtigkeit auf, um sie im Laufe des Tages wieder an die Luft abzugeben.

  • antibakteriell
  • wirkt permanent
  • sorgt für ständige Frische und Hygiene

Der mit Silberionen veredelte Doppeltuchbezug mit atmungsaktiver Klimahohlfaser sorgt für ständige Frische und Hygiene im Bett. Die in die Fasern eingelagerten Silberionen werden nach und nach freigegeben und verhindern so die Bildung von unangenehmen Gerüchen. Eine Vermehrung von Bakterien wird unterbunden und verhindert ein erneutes Einnisten verhindert. Mit 4-seitigem Zipp waschbar bis 60°C, somit für Allergiker geeignet. 4 haltbare Wendeschlaufen.

  • Klimaregulierung
  • Bestes Feuchtigkeitsmanagement
  • Reduzierter Bakterienwuchs

Tencel – Klimafaser: Tencel ist die erste Cellulosefaser deren Funktionalität auf einer innovativen Nanotechnologie basiert, und sorgt für eine optimale Feuchtigkeitsaufnahme mit besten Klimaeigenschaften. Die schnelle Feuchtigkeitsaufnahme und die hohe Aufnahmekapazität sind dafür verantwortlich, dass sich beinahe keine Bakterien bilden.

  • atmungsaktiv
  • antibakteriell
  • geruchshemmend

SeaCell® active ist eine Cellulose-Faser, in die Algen und zusätzlich Silber eingearbeitet sind. Die einzigartige Kombination bewirkt die permanente antimikrobielle (antibakteriell und fungizid) Wirkung von SeaCell®.

HomeTeamImpressum
© 2017 by HOMETEX - Vertrieb für Heimtextilien GmbH
by Thomas Firnschrott